Unser Tipp für die Anreise zu unseren Mitsegel-Törns:

Nutzen Sie für die An- bzw. Abreise die günstigeren Charterflüge nach Griechenland und hängen Sie ein paar Tage Urlaub in einem der zahlreichen privaten Studios oder Hotels auf einer der griechischen Inseln an, die Sie auch vor Ort mieten können. Die griechischen Inseln sind in jedem Fall einen längeren Aufenthalt wert.

  • Buchten auf Phourni

    Geschützte Ankerbucht auf der griechischen Insel Phourni

  • Alter Festungsturm in Samos

    Alter Festungsturm in Pythagorion auf Samos

  • Sonnenuntergang in Griechenland

    Ein wunderschöner Tag Ihrer Segelreise geht zu Ende

  • Überblick über Kalymnos-Stadt

    Kalymnos-Stadt - Ziel bzw. Start unseres Mitsegel-Törns

  • Die kleine Kirche von Lipsi

    Repräsentativ am Hauptplatz liegt die Kirche von Lipsi

Charterflüge nach Griechenland können Sie natürlich über jedes Reisebüro buchen oder auch bei den Airlines direkt. Samos, Kos, Mykonos und Athen werden von vielen deutschen Flughäfen (sowie Basel, Zürich und Wien) aus direkt angeflogen (Daten aus 2017, werden noch aktualisiert), z. B. von:

Flugzeug auf dem Weg zum Segelurlaub

Alternativ gibt es auch immer die Möglichkeit, mit einer der täglichen Linienmaschinen über Athen zu fliegen. Wer seine Flüge früh genug bucht, kommt damit u.U. genauso günstig weg. Linienflüge nach Griechenland gibt es bei: