Griechenland-Mitsegel-Törn 2b

Sa. 14.09. – Mi. 18.09.2019

(Oneway-Urlaubstörn, 4 Tage)

Santorin – Anafi – Astypalea – Kos

Segeltörn durch die südlichen Kykladen

Euro 299,– pro Person

Unser Törn beginnt an der Südseite von Santorin in dem kleinen Hafen Vlychada. Wer Santorin besichtigen möchte, sollte unbedingt schon vor dem 14.9. anreisen und sich ein Zimmer nehmen. Es gibt auch Privatzimmer/Pensionen direkt am Kraterrand. Die schneeweißen Häuser von Fira und Imeroviglia kleben wie Schwalbennester spektakulär in 300 m Höhe über dem Meer auf den schwarzroten, senkrechten Felsen des Kraterrandes. Der grandiose Panoramablick über den vor über 3500 Jahren in einem gigantischen Ausbruch zerborstenen und teilweise versunkenen Krater ist phantastisch und wird millionenfach fotografiert, ist aber weder bei der Anfahrt vom Flughafen noch vom Hafen aus sichtbar.

Nach der Anreise am Samstag verlassen wir Santorin am Sonntag Morgen Richtung Osten und segeln nach Anafi. Auf der Insel mit ihrem imposanten Ostkap aus Marmor ist nur ein einziger Ort entstanden: die Chora auf dem Berg, die wir zu Fuß über den alten Eselspfad erreichen. Die Insel wird nur 2 bis 3 Mal pro Woche von einer kleinen Fähre angelaufen und gilt unter Reisenden immer noch als Geheimtipp.

Am nächsten Tag segeln wir weiter nach Astipalea. Ihr Hauptort liegt am Hang eines Felsens, der von der wuchtigen Silhouette einer venezianischen Festung gekrönt wird. Die kleinen, würfelförmigen Häuser – meist schneeweiß und frisch gekalkt, mit bunt gestrichenen Fensterläden und Türen – ziehen sich den Hang hinunter bis ans Meer, wo die Hafenbucht fast wie die Bühne eines Amphitheaters dem Ort zu Füßen liegt.

Der letzte Schlag bringt uns dann erneut ostwärts in den Dodekanes. Nachdem wir das Südwestkap von Kos passiert haben erreichen wir die weite Bucht von Kamari. Am langen Sandstrand entlang reihen sich viele Appartements und Pensionen. Die Bucht von Kamari wird wegen ihres konstanten ablandigen Windes bei Surfern sehr geschätzt. Von dort ist es nicht weit zum Flughafen Kos. Aber Kos eignet sich auch sehr gut, um den Urlaub mit ein paar Tagen an Land ausklingen zu lassen.

Kos wird von den Charterflug-Gesellschaften während der Urlaubs-Saison von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus direkt angeflogen.

Törnbeschreibung herunterladen
PDF-Icon(PDF, 253 KB)

Online-Anfrage nach freien Mitsegel-Plätzen

  • griechische Gassen

    Verwinkelte Gassen führen durch die Chora von Astypalea

  • Windmühlen in Astypalea

    Nicht nur auf Mykonos gibt es Windmühlen, neben der Platia von Astypalea steht ebenfalls eine ganze Reihe davon

  • Katze

    Katzen sind überall anzutreffen, aber meistens recht scheu

  • Boote am Kai

    Idylle im Fischerhafen

  • Unter Segeln unterwegs

    Unter Segeln geht es von Insel zu Insel

  • Leckere Brotzeit

    Leckere Verpflegung unterwegs beim Segeln

  • Bucht von Kamari, Kos

    Die Bucht von Kamari im Westen von Kos ist das Ziel unseres Segeltörns durch den nördlichen Dodekanes

  • Abendbeleuchtung

    Stimmungsvolle Abendbeleuchtung

Mehr Segel-Feeling gefällig?

Verlängern Sie Ihren Segelurlaub, indem Sie unsere Törns kombinieren. Folgende Kombinationsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

Kombi-Törn 2a + 2b

11 Tage, Oneway-Urlaubstörn

Samos – KykladenSantorin – Kos

Sa. 07.09. – Mi. 18.09.2019
Euro 699,– pro Person


Kombi-Törn 2b + 2c

14 Tage, Oneway-Urlaubstörn

Santorin – Kosnördlicher Dodekanes – Samos

Sa. 14.09. – Sa. 28.09.2019
Euro 849,– pro Person


Kombi-Törn 2a + 2b + 2c

21 Tage, Urlaubs-Rundtörn

Samos – KykladenSantorin – Kosnördlicher Dodekanes – Samos

Sa. 07.09. – Sa. 28.09.2019
Euro 1.199,– pro Person

Unsere geplante Route für die Mitsegel-Törns 2a + 2b + 2c:

geplante Törnroute

Brauchen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Anreise zu den Mitsegeltörns in Griechenland?
Auf unserer –> Anreise-Seite finden Sie weitere Informationen.

Durchschnittliche Wetterverhältnisse im September in der Ägäis:

Die Ägäis ist ein kerniges Segelrevier. In den Sommermonaten herrscht der Meltime vor. Zur Törnzeit rechnen wir überwiegend mit N- bis NW-Winden und 3-6 Windstärken. Mehr Informationen zu den klimatischen Verhältnissen im Osten von Griechenland haben wir in unserer Rubrik "Segelrevier" unter dem Stichwort "Klima" für Sie zusammengestellt.

Temperaturen:

28 Grad Celsius Lufttemperatur
23 Grad Celsius Wassertemperatur
11 Sonnenstunden pro Tag
0 Tage mit Regen pro Monat

Zum Seitenanfang