Griechenland-Mitsegel-Törn 2a

Di. 11.09. – Sa. 15.09.2018

(Oneway-Urlaubstörn, 5 Tage)

Samos – Phourni – Patmos – Levitha – Kos

Segeltörn durch den nördlichen Dodekanes

Euro 299,- pro Person

Von der Marina Pythagorion auf Samos segeln wir südwärts durch den Dodekanes. Am ersten Tag setzen wir nach Phourni über. Die Bewohner des einzigen kleinen Ortes leben hauptsächlich vom Fischfang und den Besuchern, die hier zum Fischessen herkommen. In früheren Zeiten wurde auf Phourni auch Marmor abgebaut, was man in einer der Buchten noch immer sehen kann. Heute ist davon nur noch ein schöner Strand mit glitzernden Marmorkieseln geblieben.

Mit Rückenwind geht es weiter nach Patmos. Auf dieser felsigen und gebirgigen Insel mit ihren von allen Seiten tief ins Land schneidenden Buchten soll der Apostel Johannes während seiner Verbannung die Offenbarung niedergeschrieben haben. Schon von weitem leuchtet uns die schneeweiße Chora in der Mitte der Insel wie ein Wolkenband um den Berg entgegen. Gekrönt wird das Ensemble von einer Johanniter-Festung, die bis heute einem Kloster Schutz bietet.Die Klosterkirche aus dem 11. Jh. mit ihren dunklen Fresken und das Klostermuseum sind ebenso sehenswert wie die schmalen Gässchen mit ihren Torbögen in der Chora unterhalb der Festung.

Wir segeln weiter nach Süden, Levitha heißt unser nächstes Ziel. Das wildromantische Eiland wird nur von einer einzigen Bauernfamilie bewohnt, die abends in ihrem Wirtschaftshof ein paar Tische für die Segler zusammenstellt und eine rustikale Taverne betreibt.

Der letzte Schlag bringt uns dann nach Kos. Nachdem wir das Südwestkap von Kos passiert haben erreichen wir die weite Bucht von Kamari. Am langen Sandstrand entlang reihen sich viele Appartements und Pensionen. Die Bucht von Kamari wird wegen ihres konstanten ablandigen Windes bei Surfern sehr geschätzt. Von dort ist es nicht weit zum Flughafen Kos. Aber die Kos bietet sich auch sehr für ein paar Tage an Land zum Ausklingen des Urlaubs an.

Kos wird von den Charterflug-Gesellschaften während der Urlaubs-Saison von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus direkt angeflogen.

Törnbeschreibung herunterladen
PDF-Icon(PDF, 593 KB)

Online-Anfrage nach freien Mitsegel-Plätzen

  • Ankerbucht auf der griechischen Insel Phourni

    Geschütze Ankerbucht auf der griechischen Insel Phourni

  • Klosterfestung von Patmos

    Imposante Festungsmauern überragen die Chora von Patmos und bieten dem Kloster Schutz

  • Ankerbucht von Grikos, Patmos

    In der Ankerbucht von Grikos auf Patmos lockt ein eindrucksvoller Monolith zur Erkundung

  • Kirche in Astypalea

    An den schönsten Plätzen stehen Kirchen oder Kapellen mit blauen Kuppeln

  • Ankerbucht der griechischen Insel Levitha

    Die kleine griechische Insel Levitha liegt mitten im Nirgendwo, bietet aber eine geschützte Bucht

  • griechische Gassen

    Verwinkelte Gassen führen durch die Chora von Astypalea

  • Windmühlen in Astypalea

    Nicht nur auf Mykonos gibt es Windmühlen, neben der Platia von Astypalea steht ebenfalls eine ganze Reihe davon

  • Abendstimmung in der Bucht

    Wenn abends der Wind einschläft, wird auch das Meer ruhig

  • Bucht von Kamari, Kos

    Die Bucht von Kamari im Westen von Kos ist das Ziel unseres Segeltörns durch den nördlichen Dodekanes

Mehr Segel-Feeling gefällig?

Verlängern Sie Ihren Segelurlaub, indem Sie unsere Törns kombinieren. Folgende Kombinationsmöglichkeiten stehen zur Auswahl:

Kombi-Törn 2a + 2b

12 Tage, Oneway-Urlaubstörn

Samos – Kossüdlicher Dodekanes – Kos

Di. 11.09. – Sa. 22.09.2018
Euro 699,– pro Person


Kombi-Törn 2a + 2b + 2c

22 Tage, Urlaubs-Rundtörn

Samos – Kossüdlicher DodekanesKos – Samos

Di. 11.09. – Di. 02.10.2018
Euro 1.299,– pro Person

Unsere geplante Route für die Mitsegel-Törns 2a + 2b + 2c:

Brauchen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Anreise zu den Mitsegeltörns in Griechenland?
Auf unserer –> Anreise-Seite finden Sie weitere Informationen.

Durchschnittliche Wetterverhältnisse im Juni in der Ägäis:

Die Ägäis ist ein kerniges Segelrevier. In den Sommermonaten herrscht der Meltime vor. Zur Törnzeit rechnen wir überwiegend mit N- bis NW-Winden und 3-6 Windstärken. Mehr Informationen zu den klimatischen Verhältnissen im Osten von Griechenland haben wir in unserer Rubrik "Segelrevier" unter dem Stichwort "Klima" für Sie zusammengestellt.

Temperaturen:

28 Grad Celsius Lufttemperatur
23 Grad Celsius Wassertemperatur
11 Sonnenstunden pro Tag
0 Tage mit Regen pro Monat

Zum Seitenanfang